Kriegsdemagogie

Die englischen, französischen und amerikanischen Streitkräfte haben in der Nacht vom 13. auf den 14. April 2018 in Syrien Ziele bombardiert, die angeblich mit der Produktion und der Lagerung von chemischen Waffen zu tun haben. Für den angeblich zweifelsfrei bewiesenen Einsatz des Kampfstoffes Nowichok gegen Herrn Skripal und seine Tochter wurden aus diversen Ländern, auch Deutschland, zu einem sehr frühen Zeitpunkt russische Diplomaten ausgewiesen. Den ganzen Beitrag lesen [...]

Warum ich WhatsApp nicht nutze

Die Selbstdarstellung, Kommunikation und das Pflegen des eigenen Netzwerks in den "Social Media" ist zeitgemäß. Die Auswirkungen zu bewerten ist eine Frage der Nachrichtenlage, des gefühlten Nutzens und der persönlichen Erfahrung. Hier folgen einige Aspekte aus meiner Sicht, die für mich zum im Titel genannten Schluss führen. Ich bin dafür, Facebook, WhatsApp & Co. nur für das zu nutzen, wofür sie gut sind: für nichts. Die Nachteile überwiegen. Den ganzen Beitrag lesen [...]

Postapokalyptische Mobilität

Sie müssen jetzt stark sein. Es ist aber auch ganz einfach zu verstehen. Nichts, was uns Automobil-Großkonzerne derzeit als Lösung für die Mobilität von heute und morgen anbieten, ist nachhaltig. Das fossile Auto ist tot und kein Ersatz ist in Sicht. Ja, tot, durch, vorbei und zwar nicht nur, weil Diesel irgendwie schmutzig ist und Benzin dafür nicht die Lösung sein kann. Wir sollten längst über postapokalyptische Mobilität reden. Das ist die Mobilität, die nach dem sicheren Wegfall der fossilen Brennstoffe und der damit einhergehenden, massiven Verknappung verwertbarer Energie – das meine ich mit Apokalypse – noch funktionieren könnte. Den ganzen Beitrag lesen [...]